Kim Kardashian Sex

“Nein mein Schatz!”, antwortete ich. “Du vögelst nicht wild in der Gegend rum, wie es Schlampen machen. Und dass Du mir gegenüber ab und zu ein Luder bist, ist ja nichts Schlimmes. Schließlich sind wir miteinander verheiratet und es schadet bestimmt nicht unsere Ehe, wenn in unserem Liebesleben so ab und an mehr die Lust in den Vordergrund rückt. Durch Lust wird unsere Liebe, die wir füreinander empfinden, ja nicht abgeschafft. Sie rückt einen Moment lang in den Hintergrund”, aber flammt um so heftiger wieder auf, sofern die Lust befriedigt ist.” Ich zog sie sanft an mich heran und sie legte sich auf meinen Busen. Ihre Haare rochen immer noch verführerisch nach ihrem Shampoo und ich drückte einen Kuss auf ihren Kopf. “Ich glaube, heute hättest Du mich sogar entjungfert, wenn ich noch Jungfrau gewesen wäre, so tief wie Du drin warst.”